close Layer

Dr. Lisa Dühring

Dr. Lisa Dühring ist Projektleiterin im Forschungsprojekt „Unternehmenskommunikation in agilen Organisationen“ im Rahmen des Forschungsprogramms „Value Creating Communication“ der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation (http://www.akademische-gesellschaft.com/forschung/forschungsprojekte).

Sie absolvierte ein Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft und Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig und der Université de Provence, Aix-en-Provence. 2008 bis 2014 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Strategische Kommunikation tätig. In dieser Zeit betreute sie diverse nationale und internationale Forschungsprojekte im Bereich der Strategischen Unternehmenskommunikation, u.a. für Vattenfall Europe Sales GmbH, Scholz & Friends, PUMA AG, Corporate Communications Cluster Vienna (CCCV), EUPRERA, und ECOPSI. Zudem übernahm sie diverse Lehrveranstaltungen im Master Communication Management. Von März bis Mai 2012 war sie Visiting Scholar an der Waikato School of Management, Hamilton, Neuseeland. Im Mai 2016 promovierte sie mit einer Arbeit zum Verhältnis von Marketing und PR-Wissenschaft aus wissenschaftstheoretischer Perspektive ("Reassessing the Relationship between Marketing and Public Relations. New Perspectives from the Philosophy of Science and History of Thought", Springer VS 2017).

Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich Theorien und Konzepte der Strategischen Kommunikationsforschung/Unternehmenskommunikation, Kommunikationsmanagement, Agilität, New Work, PR-Geschichte und kritische PR-Wissenschaft.