close Layer

Prof. Dr. Christof E. Ehrhart

Prof. Dr. Christof E. Ehrhart, Jg. 1966, ist seit 2013 Honorarprofessor für Internationale Unternehmenskommunikation an der Universität Leipzig. Zuvor wirkte er bereits seit mehreren Jahren als Lehrbeauftragter an der Universität Leipzig, der Freien Universität Berlin und der Universität Zürich. Studium der Politikwissenschaft, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes und University of Wales, College of Cardiff. Zunächst Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität des Saarlandes sowie als freier Fernsehjournalist. 1995 Promotion (Dr. rer. pol.)

Seit 1995 im Kommunikationsmanagement, zunächst bei Bertelsmann (Vice President Public Relations AOL, Bertelsmann Europa; President Corporate Communications, Product Management und Event Marketing, BOL). Dann ab 2004 Leiter Unternehmenskommunikation beim Pharmakonzern Schering AG; danach verantwortlich für die weltweite Unternehmenskommunikation des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS; seit 2009 beim globalen Post- und Logistikunternehmen Deutsche Post DHL Group. Ehrhart ist dort Executive Vice President und Leiter des Zentralbereichs Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. 2017 den Deutschen Image-Award gemeinsam mit Dr. Frank Appel, Vorstandsvorsitzender Deutsche Post DHL, und als "PR-Manager des Jahres" in Deutschland.

Ausgewählte Publikationen

Ehrhart, Christof (2014): Internationale Unternehmenskommunikation. In A. Zerfaß & M. Piwinger (Hrsg.), Handbuch Unternehmenskommunikation 2. Auflage., S. 1333-1347. Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Ehrhart, Christof: (2011): Hypertransparenz als Herausforderung und Chance. In: Kommunikationsmanager, Fachmagazin für Kommunikation, F.A.Z.-Institut, S. 74-78.

Ehrhart, Christof (2007): Wandel und Veränderung begleiten - interne Kommunikation als Erfolgsfaktor in internationalen Unternehmen. In: Lars Dörfer (Hrsg.): Interne Kommunikation, Berlin, S. 133-145.

Schwerpunkte in der Lehre

Internationale Unternehmenskommunikation, Strategisches Kommunikationsmanagement.