close Layer

Strategien der Investor Relations und Finanzkommunikation

Ein Großteil der bisherigen Forschung im Bereich der Finanzkommunikation untersucht vor allem Umfang oder Frequenz des Einsatzes spezifischer Instrumente; wenig bekannt ist über die strategische Steuerung der Finanzkommunikation. Das Ziel der Studie ist daher eine empirische Erhebung zu den Strategien der Investor Relations und Finanzkommunikation unter deutschen Aktiengesellschaften. Im Mittelpunkt stehen die Fragen:

  • Welche strategische Bedeutung kommt der Investor Relations/Finanzkommunikation zu?
  • Wie ausgeprägt ist die strategische Steuerung der Investor Relations?
  • Welche Strategien der Finanzkommunikation und Investor Relations lassen sich unterscheiden – und welche Vor- und Nachteile weisen sie auf?

Im Rahmen einer Online-Befragung wurden die Verantwortlichen für Investor Relations und Finanzkommunikation im Bereich Corporate Communications der 160 größten deutschen börsennotierten Unternehmen (DAX, MDAX, TecDAX, SDAX) angesprochen.

Die Untersuchung ist Teil des Forschungsschwerpunktes „Strategie & Wertschöpfung“ des Center for Research in Financial Communication. Die Ergebnisse wurden erstmalig im Rahmen des Financial Communication Summit im September 2017 präsentiert.

Die vollständige Präsentation zur Studie ist hier verfügbar.