close Layer

NGO Trust Index, NPO Trust Map und NPO Trust Navigator

Nichtregierungsorganisationen (NGOs) sind wichtige Akteure in der öffentlichen Meinungsbildung. In Zeiten eines neuen Strukturwandels der Öffentlichkeit hin zu mehr individueller Mitbestimmung sind NGOs die Anwälte gesellschaftlicher Werte. Für die Kommunikation von NGOs sind Werte wie Vertrauen und Reputation eine Grundvoraussetzung. Je bekannter und einflussreicher eine NGO ist, desto eher muss sie sich öffentlich legitimieren und das ihr entgegengebrachte Vertrauen rechtfertigen. Während Wirtschaftsunternehmen Produkte oder Dienstleistungen von ihrem Organisationsimage abkoppeln können, bleiben NGOs in all ihren Aktivitäten mit ihrer gemeinnützigen Zielsetzung verbunden. 

Trotz dieser einzigartigen Bedeutung strategischer Kommunikationsprozesse wird das Thema NGO- bzw. Nonprofit-Kommunikation von der Forschungsgemeinschaft für Organisationskommunikation und Public Relations bisher eher vernachlässigt. Ausgehend von dieser Forschungslücke wurden drei empirische Studien zum öffentlichen Vertrauen in NGOs durchgeführt und publiziert (Wohlgemuth & Bentele, 2012; Wohlgemuth et al., 2013, Viertmann & Wölfer, 2015). Die zusammen mit dem Deutschen Komitee für Unicef entwickelte NGO Trust Map visualisiert verschiedene Dimensionen einer öffentlichen Vertrauenszuschreibung in einem Spider-Web-Graphen. Dieses Analyse- und Steuerungstool wird derzeit weiterentwickelt. Neben medialen Vertrauensprozessen sollen im NPO Trust Navigator auch Vertrauensbeziehungen zu Mitarbeitern, Spendern und ehrenamtlichen Unterstützern integriert werden.

Vorträge bei wissenschaftlichen Konferenzen (Peer-Review): 

Bentele, G. & Wohlgemuth, C. (2011). The Trust Crisis of the German Committee for UNICEF - A Case Study on the Loss of Public Trust in the NGO Sector. Paper presented at the EUPRERA Annual Congress 2011, Leeds, September 2011.

Wohlgemuth, C. (2012). Vertrauen in den guten Zweck - Der NGO-Trust Index als Analyseinstrument für CSR-bezogene Medienberichterstattung. Beitrag zur Tagung "Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft" der Universität Leipzig, Juni 2012.

Wohlgemuth, C., Reimann, C., Bolder, E. C., Gebel, E., Grill, C. & Wölfer, J. (2012). NGO-Trust Index. Entwicklung eines Analysetools für das öffentliche Vertrauen von NGOs. Beitrag zum Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation, Düsseldorf, April 2012.

Viertmann, C. (2015, forthcoming). NPO Trust Map - Measuring Trust in the Third Sector, accepted Abstract, BledCom Symposium 2015, Bled, July 2015. 

Vortrag bei Branchenkonferenz: 

Wohlgemuth, C. (2012). Can you trust me after that? Measuring the rebuilding of trust after a PR crisis. Presentation at the UNICEF Private Sector Forum 2012, Prague, March 2012.

Publikationen (Peer-Review, außer Wohlgemuth & Bentele, 2012): 

Wohlgemuth, C., & Bentele, G. (2012). Die Vertrauenskrise des deutschen Komitees für UNICEF - Eine Fallstudie zum Verlust öffentlichen Vertrauens im NGO-Bereich. In G. Bentele, M. Piwinger & G. Schönborn (Hrsg.), Kommunikationsmanagement. Strategien, Wissen, Lösungen (Losebl. 2001ff.), Nr. 6.33 (S. 1-29). Neuwied: Luchterhand.

Wohlgemuth, C., Reimann, C., Bolder, E. C., Gebel, E., Grill, C., & Wölfer, J. (2013). NGO-Trust Index. Entwicklung eines Analysetools für das öffentliche Vertrauen von NGOs. In F. Bravo Roger, P. Henn, D. Tuppack (Hrsg.), Medien müssen draußen bleiben! Wo liegen die Grenzen politischer Transparenz? Beiträge zur 8. Fachtagung des DFPK. Berlin: Frank & Timme. 

Vorgesehene Veröffentlichungen 2015: 

Wohlgemuth, C., & Bentele, G. (2015, forthcoming). Die Vertrauenskrise des deutschen Komitees für UNICEF - Eine Fallstudie zum Verlust öffentlichen Vertrauens im NGO-Bereich. In G. Bentele, & J. Seiffert (Hrsg.), Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Wohlgemuth, C., & Wölfer, J. (2015, forthcoming). Vertrauensforschung für NGOs: NGO-Trust Index und NGO-Trust Map. In L. Rademacher, & N. Remus (Hrsg.), Handbuch NGO Kommunikation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. 

Lehre zum Thema

Typen und Formen öffentlicher Kommunikation: Öffentliches Vertrauen im Master Communication Management, SoSe 2011.

Forschungs- und Transferprojekt im Master Communication Management, WS 2011/2012 (Partner UNICEF Deutschland).

Spezielle Theorien der Kommunikatorforschung: Kommunikation von Nichtregierungsorganisationen (NGO-Kommunikation) im Bachelor Kommunikations- und Medienwissenschaft, SoSe 2015.