close Layer

Investor Relations und Social Web

Die stark regulierte Finanzkommunikation börsennotierter Unternehmen wird durch die Chancen und Risiken partizipativer Kommunikation im Social Web vor besondere Herausforderungen gestellt. Die systematische Analyse dieses Spannungsfelds stand im Mittelpunkt eines Forschungsprogramms von Professor Zerfaß und Dr. Kristin Köhler, das inhaltsanalytische Benchmarking-Studien der IR-2.0-Aktivitäten der Top-30-Unternehmen in Deutschland (DAX), USA (Dow Jones), UK (FTSE), Frankreich (CAC) und Japan (Nikkei) sowie eine Untersuchung der Informationsbedürfnisse von Rezipienten (Privatanleger) umfasst. Die Ergebnisse werden international präsentiert und publiziert. Ergebnisberichte der intrenationalen Benchmark-Studien 2011 und 2012 finden sich bei SlideShare; die Erststudie 2009/10 wurde als Buch veröffentlicht. Die Ergebnisse der Anlegerstudie 2012 sind hier online verfügbar. Laufzeit: 2010-2012.