close Layer

ECOPSI European Communication Professionals Skills & Innovation Program

In einem der bislang größten PR-Forschungsprojekte in Europa (Gesamtvolumen 360.000 Euro / 500.000 US-Dollar) unter Beteiligung von Professor Zerfaß hat ein Forscherteam von sechs Universitäten in Zusammenarbeit mit der European Association of Communication Directors (EACD) die künftigen Qualifikationsanforderungen für Kommunikationsmanager angesichts des Strukturwandels der Medien und der Besonderheiten in verschiedenen Regionen analysiert.

Es wurden quantitative und qualitative Studien durchgeführt und Online-Ressourcen entwickelt. Im Mittelpunkt stehen Profile und Rollenanforderungen für Chief Communication Officer, Internal Communication, Crisis Communication und Digital Communication. Die Ergebnisse wurden in mehreren Publikationen veröffentlicht.

Laufzeit: 2011-2013. Mehr Infos auf der ECOPSI-Website.