close Layer

DPRG/ICV-Bezugsrahmen zum Kommunikations-Controlling

Im Frühjahr 2009 wurde das von Professor Zerfaß gemeinsam mit Prof. Dr. Lothar Rolke (Hochschule Mainz) und Experten aus Unternehmen und Agenturen in einer Arbeitsgruppe der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) und des Internationalen Controller Vereins (ICV) entwickelte Wirkungsstufen-Konzept für die Steuerung und Evaluation von Unternehmenskommunikation fertig gestellt. Der Bezugsrahmen normiert die relevanten Begriffe und Ebenen. Er wurde von den genannten Verbänden offiziell verabschiedet und ist in der Branche sowie international auf große Resonanz gestoßen; u. a. wurde das Konzept vom Kommunikationsverband sowie vielen namhaften Unternehmen übernommen. Laufzeit: 2009-2011.