close Layer

Corporate Trust Index (CTI)

Zusammen mit dem Kooperationspartner PMG wurde von Professor Bentele und Professor Zerfaß ein Analyseverfahren zur Bewertung des medialen Vertrauens in Unternehmen entwickelt. In Kooperation mit manager-magazin.de wurde monatlich auf Basis kontinuierlicher, elektronischer Inhaltsanalyse der CTI für alle DAX 30-Unternehmen ausgewiesen. Darüber hinaus wurden vergleichende Einzelauswertungen und spezielle Themenanalysen angefertigt. Laufzeit: 2006 bis 2008. Mehr Infos: Projektübersicht.

Mehr zum Thema Reputation/ Marke/ Vertrauen:

Vertrauen ist in allen Gesellschaften ein zentraler gesellschaftlicher Mechanismus. In modernen Informations- und Mediengesellschaften wird die Zuschreibung von Vertrauen und Reputation durch die Rezipienten vor allem auch durch Medien und das Kommunikationsmanagement von Organisationen mitgesteuert. Ein zentraler Zielwert von Public Relations und Kommunikationsmanagement ist der Erhalt und der Aufbau von Vertrauen. Wer als öffentliche wahrnehmbare Person oder Organisation nicht entsprechende Vertrauensfaktoren beachtet und sich dadurch widersprüchlich bzw. diskrepant darstellt oder dargestellt wird, erleidet Vertrauensverluste. Mechanismen des Aufbaus und des Verlusts öffentlichen Vertrauen wurden schon 1994 theoretisch beschrieben, seit einiger Zeit wird dies in mehreren Projekten auch empirisch untersucht.