close Layer

Bewertung und Kommunikation immaterieller Vermögenswerte

In einem eigenfinanzierten Projekt hat Professor Zerfaß gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Möller, Universität St. Gallen, und dem langjährigen Leipziger Lehrbeauftragten Dipl.-Ing. Manfred Piwinger Ende 2009 eine umfassende interdisziplinäre Bestandsaufnahme zur Bewertung und Berichterstattung immaterieller Werte in der Wirtschaft erarbeitet. Diese erlangen in der Dienstleistungsgesellschaft immer stärkere Bedeutung, sind aber aufgrund mangelnder Normierungen auch nach der Reform des Handelsgesetzbuchs nur in Ausnahmefällen bilanzierbar. Als Ergebnis des Projekts wurde ein Standardwerk zum Thema in der renommierten Reihe "Handelsblatt-Bücher" des Schäffer-Poeschel Verlags veröffentlicht. Laufzeit: 2008-2009.